Der erwartete Tag ist da – die Jugendlichen, die am Austausch mit der Slinger High School in Wisconsin, USA, teilnehmen, sind abflugbereit. Mit Vorfreude und sicherlich auch großer Anspannung brechen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit ihren zwei Lehrkräften, Herrn Neumann und Frau Hildenhagen, auf. Verabschiedet werden sie am frühen Morgen von ihren Eltern und Frau Höll an der KKS in Langenselbold. Ein langer Flug steht bevor, danach folgt das Abholen am Flughafen und dann, was dann? Viele Fragen schwirren den Jugendlichen durch den Kopf: Wie geht das mit dem Englisch? Werde ich mich wohlfühlen? Finde ich schnell Kontakt? Wie sieht denn der Alltag tatsächlich in den USA aus. Wie ist das Schulleben? Wie lebt „meine“ Familie dort? Wie komme ich mit den neuen und vielleicht unerwarteten Situationen zurecht? Werde ich auch wenig Sehnsucht nach zu Hause haben?
Dies und vieles mehr werden die Teilnehmer berichten, wenn sie zurückkehren. Sie geben sicher einen Rückblick für Klassenkameraden, Eltern, Lehrkräfte. Ein paar Eindrücke stellen wir sicher auf die Homepage. Doch jetzt heißt es erst einmal – Enjoy your stay in the US! And, have a safe trip.