An der Käthe-Kollwitz-Schule in Langenselbold wurden die Sieger der ersten Runde des hessischen Mathematikwettbewerbs im Jahrgang 8 ausgezeichnet.

Schulleiterin Gabriele Zimmerer, Stufenleiterin 7/8 Karina Heppner und Fachbereichsleiterin für Mathematik, Julia Steitz, ehrten die Besten des Jahrgangs 8. Die Lehrkräfte gratulierten den Schülerinnen und Schülern zu ihrem Erfolg sehr herzlich und wünschten ihnen auch für die zweite Runde am 7. März viel Erfolg. Belohnt wurden die herausragenden Leistungen von Ben Werthmann, Jan Niklas Hergenröder, Lysander Miho und Noél Levy mit einer Urkunde sowie einem Buchgutschein.