„Jetzt liegt es an uns - Es hat noch nicht gereicht“ ist eine eigen Produktion des Theaterkurses 10 unter Leitung von Jens Nimbler in Kooperation mit dem Chor unter der Leitung von Florian Neumann und dem Kunstfachbereich der Käthe Kollwitz Schule.
Wie Käthe Kollwitz damals in ihrer Zeit wirken wollte, haben die Schüler und Schülerinnen sich zur Aufgabe gemacht, in der heutigen Zeit zu wirken. „Käthe malte was Sie sah und wirkte damit unmittelbar“, so der Leitsatz des Stückes. In diesem sehr kurzweiligen provokanten Theaterstück „malen“ die Schüler und Schülerinnen keine Bilder sondern erzeugen Bilder und Gedanken in den Köpfen der Zuschauer. Viele Fragen zu heutigen Themen und Problemen werden gestellt und regen zum Nachdenken an.
Insgesamt sind immer ca. 25 Schüler und Schülerinnen auf der Bühne und zeigen ihr Können mit postmodernen Theatermethoden.
Beginn ist am 28.11.2019 um 19 Uhr in der Aula. Der Eintritt ist nach „eigenem Ermessen“ am Ende der Vorstellung zu entrichten.