Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,
liebe Schülerinnen und Schüler,

zum Jahresbeginn auch von unserer Seite alle guten Wünsche, Gesundheit und eine möglichst baldige Rückkehr zu einem Alltag ohne Abstandsgebote. Für die Zeit bis dahin wünsche ich uns alle Kraft, Umsicht und Geduld.

Die Schule startet am Montag, 11.01.2020 mit einer B-Woche! Es ist eine CORONA1 Gruppe für Jahrgang 9. Die Reihenfolge hat sich geändert, damit Stundenungleichheit ausgeglichen werden – dies war vor den Ferien so besprochen und betrifft z.B: Englisch Jahrgang 9 und 10.

Jahrgang 5/6:
Das Hessische Kultusministerium hat festgelegt, dass die Präsenzpflicht bis 31.01.2021 für die Jahrgangsstufen 5/6 der Sekundarstufe ausgesetzt wird. Für diejenigen, die den Präsenzunterricht in der Schule wahrnehmen, ist bitte das beifügte Formular auszufüllen und an uns zurückzusenden. Ich bedaure, dass dies so kurzfristig erfolgt.
LRS: die Fördermaterialien für die nächsten 3 Wochen sind bitte nach vorheriger telefonischen Anmeldung in der Verwaltung abzuholen. Bitte beachten Sie die Regelungen im Anschreiben des Ministeriums.

Die Leistungsbewertung für das 1. Halbjahr 2020/21 ist auf der Basis der erbrachten Leistungen bis zum 16.12.2020 vorzunehmen.

Jahrgang 7/8:
Für die Jahrgangsstufen 7/8 wird der Unterricht vollständig im Distanzlernen angeboten. Wir erwarten, dass die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihres Stundenplans an ihrem Arbeitsplatz arbeiten. Die Lehrkräfte sind in der Zeit des Unterrichts ansprechbar und organisieren die Kommunikation zu den Arbeitsaufträgen individuell mit den Lerngruppen (Telefonkontakt, Chat, Sprechstunde in Kleingruppen, Instruktion eines Arbeitsauftrags per Teams o.ä.). Die erbrachten Leistungen sind zu bewerten.

Die Halbjahresnoten sind auf der Basis der erbrachten Leistungen bis zum 16.12.2020 zu erstellen.

 

Jahrgang 9/10
Die Abschlussjahrgänge werden in Präsenz und im Distanzunterricht begleitet, damit die Abschlussvorbereitung intensiv gesichert werden kann.
Die vor den Ferien eingeteilten Lerngruppen (Corona 1 und Corona 2) bleiben bestehen. Die Schülerinnen und Schüler arbeiten an den gleichen Materialien wie die Lernenden in der Schule. Die dringende Empfehlung lautet, dass dies zeitglich mit den Präsenzschülern erfolgt.

Die Präsentationsprüfung findet statt am Dienstag, 26.01.2021. Der genaue Zeitplan folgt rechtzeitig.

 

Intensivklasse: Die Schülerinnen und Schüler der Intensivklassen werden nach Stundenplan unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen unterrichtet.

Die Pausenzonenregelung bleibt bestehen.

Der im Jahresterminplan festgelegte Elternsprechtag findet am am 03.02.2021 in digitaler Form statt. Ein Anschreiben dazu ist ebenfalls als Anlage beigefügt.

Wir wünschen Ihren Kindern trotz aller Schwierigkeiten, die die Situation mitbringt einen guten und erfolgreichen Verlauf des Schuljahres.

 

Freundliche Grüße

G. Zimmerer, M.A.