Die Schülerinnen lasen zunächst aus einem von ihnen selbst gewählten Buch, anschließend aus der ihnen unbekannten Lektüre „Wundertütentage“ von Miriam Pressler vor. Am meisten überzeugte die Jury aus drei Schülerinnen des 10. Jahrgangs und drei Lehrkräften der Vortrag von Lea Beckert. Sie erweckte ihren Text aus „ Die Tür zur Zeit“ von Ulysses Moore zum Leben und auch den unbekannten Text trug sie gekonnt vor. Den 2. Platz belegte Emilia Bolz, den 3. Rang nahm Cheyenne Paul ein. Die drei Siegerinnen erhielten jeweils ein Buchgeschenk, das wie in jedem Jahr von der Buchhandlung Borchers in Langenselbold gespendet wurde. Die Schulsiegerin wird im Februar 2016 am Kreisentscheid teilnehmen.

DSC_0873


DSC_0829


DSC_0832


DSC_0834



DSC_0836



DSC_0840


DSC_0842



DSC_0850



DSC_0855



DSC_0857


DSC_0866



DSC_0873