1. Wahlpflichtunterricht I in der Jahrgangsstufe 7 und 8 im Schuljahr 2018/19
  2. Wahlpflichtunterricht I und II in der Jahrgangsstufe 9 und 10 im Schuljahr 2018/19
  3. Wahlzettel

 

1. Wahlpflichtunterricht I in der Jahrgangsstufe 7 und 8 im Schuljahr 2018/19

 An alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Erziehungsberechtigten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im 7. Jahrgang erweitert sich das Lernangebot um den Wahlpflichtunterricht. Dieser dient laut Schulgesetz dazu, individuellen Interessen und Neigungen stärker nachzugehen. Der Name bezeichnet den Unterricht – ein Wahlangebot ist Pflicht.

Zur Entscheidungsfindung ist es von großer Bedeutung, dass Sie und ihr zu Hause miteinander sprecht und die verschiedenen Aspekte abwägt. Der Rat eurer Fachlehrkräfte und die der Klassenlehrkräfte sollte ebenfalls entscheidend berücksichtigt werden.

Die Wahl der zweiten Fremdsprache ist für zwei Jahre bindend. Danach empfiehlt sich die Fortsetzung auch in den Jahrgangsstufen 9/10. Eure Fremdsprachenlehrkräfte können euch bestens raten. In Jahrgangsstufe 9 besteht auch das Angebot Spanisch zu lernen. Eine zweite Fremdsprache kann auch in Oberstufen begonnen werden.

Bei der Kurswahl werden die Erst-Zweit- und Drittwünsche berücksichtigt.

Wir wünschen Ihnen und euch eine gute Entscheidung, bieten wir doch einen attraktiven Wahlpflichtbereich an der KKS an. Die Kurse (ausgenommen die der Fremdsprachen) werden jahrgangsübergreifend angeboten. Schon vorab sollten Sie wissen, dass ab Jahrgangsstufe 9 ein zweiter Wahlpflichtbereich zum Unterrichtsangebot hinzukommt.

Die Einwahlbögen sind bis spätestens Montag, 11.06.2018, Ende der zweiten Pause im Sekretariat der Schule abzugeben.

 

2. Wahlpflichtunterricht I und II in der Jahrgangsstufe 9 und 10 im Schuljahr 2018/19

An alle Schülerinnen und Schüler und deren Eltern und Erziehungsberechtigten

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

im 9. Jahrgang erweitert sich das Lernangebot um den Wahlpflichtunterricht II. Dieser dient – wie schon bekannt aus dem Wahlpflichtunterricht I - laut Schulgesetz dazu, individuellen Interessen und Neigungen stärker nachzugehen. Der Name bezeichnet den Unterricht – ein Wahlangebot ist Pflicht.

Zur Entscheidungsfindung ist es von großer Bedeutung, dass Sie und ihr zu Hause miteinander sprecht und die verschiedenen Aspekte abwägt. Der Rat eurer Fachlehrkräfte und die der Klassenlehrkräfte sollte ebenfalls entscheidend berücksichtigt werden.

Die Wahl der zweiten Fremdsprache ist für zwei Jahre bindend. Französisch kann fortgeführt werden in Wahlpflichtunterricht I. Spanisch kann im Wahlpflichtbereich II neu begonnen werden.

Bei der Kurswahl werden die Erst-Zweit- und Drittwünsche berücksichtigt.

Wir wünschen Ihnen und euch eine gute Entscheidung, bieten wir doch einen attraktiven Wahlpflichtbereich an der KKS an. Die Kurse (ausgenommen die der Fremdsprachen) werden jahrgangsübergreifend angeboten.

Die Einwahlbögen sind bis spätestens Montag, 11.06.2018, Ende der zweiten Pause im Sekretariat der Schule abzugeben.

 

3. Wahlzettel

WPU 1 für 7-8 Wahlzettel in 2018/19

WPU 1 für 9 10 Wahlzettel in 2018/19

WPU II für 9 10 Wahlzettel 2018/19