Tag der offenen Tür

Am Samstag dem 19.11. fand der diesjährige Tag der offenen Tür der KKS statt.
Viele Aktivitäten und Vorführungen erfreuten zahlreiche Besucher.

Hier einige Impressionen:


IMG_1833


IMG_1828


IMG_1826


IMG_1824


IMG_1863



IMG_1848




Trenner-25



Bürgermeister übergibt 1.000 Euro an Käthe-Kollwitz-Schule


IMG_1222_(1600_x_1200)

Mit großer Freude nahm Sebastian Hardies, Leiter des LRS-Projektes der Käthe-Kollwitz-Schule, von der Stadt Langenselbold einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro entgegen.
Bürgermeister Jörg Muth unterstützt hiermit erneut maßgeblich die Förderung lese- und rechtschreibschwacher Kinder und damit die jüngst vollzogene Erweiterung des Diagnose- und Förderangebotes der Schule. Wie Herr Hardies erklärte, konnten zuletzt dank der Geldspende die Gelingensbedingungen für eine computerbasierte symptomspezifische Diagnostik des Unterstützungsbedarfs LRS-förderbedürftiger Schülerinnen und Schüler erfüllt werden. Aussagekräftige Leistungsprofile sind nun herleitbar, was künftig in den schulbegleitenden Stunden des LRS-Förderunterrichts ein noch gezielteres Eingehen auf die individuellen Förderbedürfnisse der Kinder erlaubt.
Über Jahre geführte schulinterne Statistiken unterstreichen die Notwendigkeit einer Unterstützung von Schülern mit Schreib- und Lesedefiziten, denn ihre Zahl halte sich auf einem nicht zu vernachlässigenden Niveau, wie der Pädagoge weiter anmerkte. Bedenkt man, dass Sprache in Wort und Schrift immer noch die wichtigste Kulturtechnik ist, die die Schüler erlernen müssen, um sich und andere besser zu verstehen, um sich selbst besser in der Welt zurechtzufinden, so ist eine rechtzeitige gezielte Betreuung mit entsprechenden Trainingsmethoden hier unerlässlich. Stadt und Schule sind sich darüber völlig einig.




Trenner-25




Vorlesewettbewerb 2016/17- Klassenentscheide


Momentan werden im 6.Jahrgang gerade die klassenbesten Vorleser/innen gekürt.
Am 01. Dezember wird unter diesen Siegern die Schulsiegerin bzw. der Schulsieger ermittelt werden.
Wir alle freuen uns auf vier großartige Vorleser.
Anfang Dezember erfahren Sie an dieser Stelle mehr über die Veranstaltung.





Trenner-25



Austausch mit Mailänder Schule geht in die nächste Runde


Fans


Schülerinnen und Schüler aus Mailand statten der Käthe im Rahmen eines Austauschprojekts einen Gegenbesuch ab.
Das Projekt "All You Need Is Sport" ist eine Kooperation der Schule Renato-Donatelli aus Mailand und unserer Käthe. Bereits im Juni waren 21 unserer Schüler für eine Woche in Mailand und besuchten unsere Partnerschule. In dieser abwechslungsreichen Woche voller kultureller und sportlicher Höhepunkte knüpften die Schüler zahlreiche Freundschaften. So war es auch nicht verwunderlich, dass der Gegenbesuch an der Käthe kaum erwartet werden konnte.
Lesen Sie bitte hier weiter.



Trenner-25



Am Samstag, den 09.10.16, fand die vierte Aktion zur Schulhof-Verschönerung statt.


20161012_1829507443


Nachdem es am frühen Morgen immer wieder geregnet hatte, waren sich die ersten Eltern und Lehrer nicht sicher, ob wohl überhaupt noch weitere Helfer erscheinen würden. Pünktlich ab 9 Uhr trafen aber nach und nach motivierte, mit Gartengeräten bewaffnete Schüler, Mütter, Väter und Geschwister ein, die auch sofort loslegen wollten.

Zahlreiche Eltern hatten wieder für das leibliche Wohl der Arbeiter gesorgt und Kuchen, belegte Brötchen und Getränke gebracht. Frisch gestärkt machten sich alle an die Arbeit.
Lesen Sie bitte hier weiter.




Trenner-25


Unterstufenparty an der KKS - ein voller Erfolg

IMG-20160915-WA0026

#30Grad #eiskalte Cocktails #coole Beats #Stopptanz-Wettbewerb #Discofieber
in der Aula

Es ist Donnerstag der 15.9.2016, 16.30 Uhr. Die Schule scheint leer, der Unterricht ist vorbei und doch strömen aus allen Richtungen Schüler auf das Schulgelände. Es ist wieder einmal soweit: Die Paten der KKS laden zur 1.Unterstufenparty für die 5. und 6. Klasse ein. Die Aula wurde mit Nebelwerfern und Lichtern zu einer Dicso umdekoriert, ein Bar wurde aufgebaut und coole Sommerbeats ertönen durch die ganze Schule. Bei 30 Grad wurde getanzt, gelacht und gefeiert. Die Abkühlung gab es durch leckere eisgekühlte Cocktails sowie Eis am Stiel.

IMG-20160915-WA0030

Auf der Bühne konnte man ausgiebig mit den Paten tanzen, es wurde Limbo getanzt/gespielt, sowie ein Stopptanz-Wettbewerb durchgeführt. Die zwei Stunden vergingen wie im Flug und machten allen viel Spaß. Vielen Dank an alle Paten und Hr. Nimbler für die Unterstützung, Durchführung und Organisation.


Trenner-25


Neue Schule – Neue Wege

IMG-20160901-WA0021


Die Paten der Käthe-Kollwitz Schule begleiten auch in diesem Jahr die neuen Fünftklässler und erleichtern ihnen den Übergang auf die KKS.
Die erste Schulwoche an der KKS: Die neuen Fünftklässler betreten nach den ersten aufregenden Tagen die Turnhalle und stehen vor einem Labyrinth aus Hindernissen und Balancieraufgaben.
Ob wacklige Bänke, Kastenhindernisse oder dunkle Mattentunnel: Alle neuen Fünfer wurden mit verbundenen Augen von den Paten durch diesen Sinnespfad geleitet und haben gemeinsam mit ihnen die ersten tollen Erlebnisse gemacht. Neben dem sportlichen Aspekt während des Parcours, konnte so auch spielerisch ein Vertrauen in die Paten entstehen, das als Basis für die kommenden Jahren dient.
Insgesamt zwölf Hindernisse galt es zu überwinden, darunter waren ein Sprung aus 2 m Höhe vom Pferd und eine rasante Fahrt auf einem Rollbrett. Den Schülern hat es sehr viel Spaß gemacht, sie haben sich getraut, alle Hindernisse mit verbundenen Augen zu durchqueren und konnten dabei ihre neuen Wegbegleiter kennen lernen.
Bilder können Sie hier sehen.
Die nächste Aktion der Paten wird eine Unterstufenparty für alle 5.und 6. Klassen sein.



Trenner-25



Ich will Gesang, will Spiel und Tanz


Käthe-Kollwitz-Schule 2002 - 2016


Am 4. Juni gab Dieter Stanzel, nach 42 Jahren aktivem Dienst, sein Abschiedskonzert. Hier nun noch ein paar persönliche Worte zum Abschied, sowie einige Impressionen des Konzerts.


2-2



„If I could stick a pen through my heart …“ sangen die Rolling Stones
in ihrem Song “It`s only Rock`n Roll”. Sie brachten darin zum Ausdruck, dass Musik die Sprache des Herzens ist. Im Jahre 2002 rief ich die Konzert-
reihe „Ich will Gesang …“ ins Leben, inspiriert durch das Chanson „Adieu Emile“ von Jacques Brel und den deutschen Schauspieler und Sänger Klaus Hoffmann, dem wir eine deutschsprachige Version dieses Titels verdanken. In zahlreichen Themenkonzerten, einige in Kooperation mit der „Ballettschule im Schloss“ unter der Leitung von Ursula Neuhaus/Michael Schimmer, aber auch in meiner alltäglichen schulmusikalischen Arbeit habe ich meinen Schülerinnen und Schülern den „richtigen Gebrauch“ dieser Sprache zu vermitteln versucht.
Bitte lesen Sie hier weiter.






Trenner-25



Besuch unserer Partnerschule in Mailand

Schülerinnen und Schüler der Käthe-Kollwitz-Schule Langenselbold treiben Sport und knüpfen Freundschaften

3


„All you need is sport“ ist das Motto der Partnerschaft zwischen der Käthe-Kollwitz-Schule in Langenselbold und dem Mailänder Liceo Renato Donatelli. Verschiedene Aspekte rund um den Sport wurden im Vorfeld in verschiedenen bilingualen Kursen an beiden Schulen beleuchtet. Die richtige Ernährung wurde ebenso thematisiert wie effizientes Training und der Umgang mit Sportverletzungen. Die Arbeitsergebnisse wurden über die Internet-Plattform e-Twinning geteilt.
Bitte lesen Sie hier weiter.



Trenner-25



Gegenbesuch aus Nicaragua 25.9. - 14.10.2016


Nach einjähriger Vorbereitungszeit konnten die Schüler der Nicaragua-AG die Schüler-Lehrer-Delegation unserer Patenschule "René Schick" in Diriamba/Nicaragua endlich in Empfang nehmen.
Diese Reise wurde wieder gemeinsam mit der Partnerschule "Dirangén" der Heinrich-Böll-Schule Bruchköbel durchgeführt, die sich ebenfalls in Diriamba/Nicaragua befindet.
Lesen Sie hier bitte weiter.



KKS



Trenner-25