Schüler der Käthe zu Besuch bei den JUGENDFILMTAGEN in Gelnhausen
IMG-20150426-WA0008

Mittwoch, ein ganz normaler Schultag, doch 2 Klassen der Jahrgansstufe 8 machen sich auf den Weg nach Gelnhausen zu den Jugendfilmtagen. An diesem Vormittag nahmen diese 60 Schüler(innen) Nikotin, Alkohol und andere Alltagsdrogen ins Visier. Bei verschiedenen Mitmachaktionen wie z.B.
Promille Run—Voll neben der Spur mit einer Alkoholbrille
Filmbox—Dein Set. Deine Meinung. Dein Statement
Würfelspiel—Dein Körper. Spiel nicht mit deinem Leben. Du hast nur eins.

IMG-20150426-WA0003


bekommen die Schüler(innen) unterhaltsame Unterstützung sich über die gesundheitlichen Fragen und das Abhängigkeitspotenzial des Rauchens und des Alkohols zu informieren. Sie werden bestärkt Nichtraucher zu bleiben oder bekommen Kontakt zu Hilfezentren in der Umgebung.
Im Anschluss an diese Mitmachaktionen ging es ins Kino Gelnhausen wo ein pädagogisch didaktischer Film zu diesem Thema gezeigt wurde. „Das Lächeln der Tiefseefische“ so der Titel, zeigte neben Teenagerproblemen und der „Ersten großen Liebe“ den Teufelskreislauf und die verheerende Wirkung von starkem Alkohol und Nikotinkonsums. Sowohl für die Schüler(innen) als auch für die Betreuende Lehrer Regina Petz, Yana Höfler und Jens Nimbler war dieser Tag sehr informativ und erfolgreich.“ Die Jugendfilmtage sollen als weiterer präventiver Baustein zur Sucht- und Drogenprävention an der KKS ausgebaut werden“ so Jens Nimbler.